Der 2006 gegründete Bergbauverein "Reicher Segen Gottes e. V." hat sich zur Aufgabe gemacht, das letzte Wohnhaus der ehemaligen Schlossmühle Sachsenburg zu erhalten, zu restaurieren und geschichtlich aufzuarbeiten.

Ebenso betreut der Verein mehrere bergbautechnische Anlagen auf dieser Seite der Zschopau.